Homevideostarts der Woche ab 10.06.2021

Actionmovies, Komödien, Horror und Dramen in jeder Woche neu auf DVD und BluRay-Disc im Handel. Ob Blockbuster oder B-Movie, auf dieser Seite bekommt ihr eine ausführliche Liste mit Kurzbeschreibungen der Neuheiten in dieser Woche. Hier der Überblick der Homevideo-Starts am 10.06.2021 und 11.06.2021.

Homevideo-Start der Woche

Story:

Eine Gruppe von Kunsträubern will innerhalb von exakt 105 Minuten einen legendären Schatz aus dem Safe der Bank of Spain in Madrid rauben. Weshalb 105 Minuten? Weil sie den Coup während des Fußball-Weltmeisterschaft-Finales 2010 durchführen, in dem Spanien gegen die Niederlande antritt – und das Public Viewing direkt vor dem Bankgebäude die perfekte Ablenkung ist …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erhältlich ab 11.06.2021 im Handel!

Heist-Thriller
Spanien, 2021
mit Sam Riley, Axel Stein, Luis Tosar, Famke Janssen, Jose Coronado, Liam Cunningham, etc.
Freigegeben ab 12 Jahren
Laufzeit: Ca. 114 Minuten
Vertrieb: Leonine
Homevideostart: Ab 11.06.2021
OT: „The Vault“

HaiHaiHaiHai

In einem Satz:

Ein netter Heist-Thriller, der zwar das Thema Bankraub nicht neu erfindet, aber zumindest einen anderen Ansatz verfolgt und dabei weitestgehend die Spannung aufrecht halten kann.

Weitere Homevideo-Starts in dieser Woche

Horror-Thriller
Bulg./Kasachstan, 2019
Busch Media
Ca. 79 Min.
Ab 18 Jahren
Ab 11.06.2021

Kurzinhalt:

Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung eines Supersoldaten. Doch das Projekt geriet außer Kontrolle. 25 Jahre später hat eine neue hybride Rasse namens „Schnauzen“ die Spitze der Nahrungskette erklommen. Menschen werden wie Tiere gehalten, gezüchtet und geschlachtet. Die Überlebenden haben sich tief unter der Erde in einem Atombunker verschanzt. Der ehemalige Kopfgeldjäger Rob Justice arbeitet für die letzte verbleibende Widerstandsbewegung der Menschheit. Robs Mission ist es, die „Mutter“ der „Schnauzen“ zu finden und zu vernichten. Und so machen sich Rob und seine Stiefschwester Raksha auf eine gefährliche Reise ins Herz der Finsternis.

SHARK´s Fazit:

Leider nicht gesehen!

Thriller-Serie
GB, 2019
Leonine
Ca. 181 Min.
Ab 12 Jahren
Ab 11.06.2021

Kurzinhalt:

Der Giftanschlag auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Yulia schockte Salisbury und den öffentlichen Dienst. Die Polizei und der Gesundheitsdienst mussten die Bewohner der Stadt vor dem lebensgefährlichen Kontakt mit dem Nervengift Nowitschok, einer der tödlichsten synthetischen Substanzen der Welt, schützen. Zu den heldenhaften Schlüsselfiguren zählten Detective Sergeant Nick Bailey, der sich im Dienst unwissentlich selbst kontaminierte, sowie Tracy Daszkiewicz, die Direktorin des örtlichen Gesundheitsamts, die durch ihren Kampf zum Schutz der Einwohner möglicherweise Hunderte von Leben rettete.

SHARK´s Fazit:

Leider nicht gesehen!

Romanze
2020
Studio Hamburg
Ca. 90 Min.
Ab 0 Jahren
Ab 11.06.2021

Kurzinhalt:

‚Die junge Englischlehrerin Penelope Campbell liebt es, ihre Sommerferien bei Großmutter Dot an einem malerischen See zu verbringen. Auch wenn diese unablässig versucht Pen mit jedem einzelnen Single der Stadt zu verkuppeln. Dieses Jahr trifft sie auf den charmanten Jason Humphrey – Investment Banker und ihre einstige Highschool-Liebe. Da deren Beziehung damals eher unglücklich endete, ist das erste Wiedersehen von Jason und Pen zunächst etwas unbeholfen. Doch schnell kommen sie sich wieder näher und finden heraus, dass Jasons Großmutter Josie auf gleicher Liebesmission ist und eine Freundin für ihn sucht. Um den engagierten Kuppelversuchen der Großmütter zu entkommen, geben Pen und Jason einfach vor einander zu daten – nur für diesen Sommer. Doch werden die alten Funken erneut überspringen?

SHARK´s Fazit:

Leider nicht gesehen!

Action-Drama
USA, 2020
Capelight
Ca. 106 Min.
Ab 16 Jahren
Ab 11.06.2021

Kurzinhalt:

Der Londoner Gangsterboss Harris (Malcolm McDowell) will in das Ölunternehmen seines alten Freundes Preston Lawford (Ron Perlman) investieren, um sein Geld zu waschen. Zur Vertragsunterzeichnung reist er zusammen mit Neelyn (Vinnie Jones), seinem Mann fürs Grobe, und dessen Freundin Fiona nach West Virginia. Nach Abschluss des schmutzigen Deals feiern sie gemeinsam bis spät in die Nacht ausgelassen in der örtlichen Bar. Als Neelyn am nächsten Morgen aufwacht, fehlt von Fiona jedoch jede Spur – zuletzt ist sie zusammen mit Prestons zwielichtigem Sohn gesehen worden. Als Neelyn seine Freundin tot am Ufer eines Flusses findet, begibt er sich auf die Suche nach Antworten und auf einen zerstörerischen Rachefeldzug.

SHARK´s Fazit:

Leider nicht gesehen!

Text: The Shark, jeweiliger Verleih
Fotos: Jeweiliger Verleih, Pixabay
Daten/Infos zu Filmen: Jeweiliger Verleih
Video: YouTube – Copyright: Jeweiliger Verleih – Channel: MovieShark

Der Artikel „Homevideo-Starts ab 10.06.2021″ enthält Werbung!