Sonic Prime

Aufbauend auf dem 2020 für Sonic geweckten Interesse – und anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Marke im Jahr 2021 – wird Sonic Prime die Fantasie von Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren genauso beflügeln wie die von Sonic-Fans aller Altersgruppen und in Tragweite und Dimension an die legendären Abenteuer anknüpfen, für die die Sonic-Reihe so bekannt ist.

Der Kinofilm Sonic the Hedgehog landete 2020 weltweit an den Kinokassen am Eröffnungswochenende auf Platz 1 und hielt sich wochenlang an der Spitze, während er in den USA Kinorekorde brach. Die Produzenten SEGA Sammy und Paramount Pictures haben bereits angekündigt, dass eine Fortsetzung des Films in Arbeit ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das 24-teilige Animationsabenteuer für Kinder, Familien und langjährige Fans bleibt den Grundpfeilern der Marke treu und zeigt den „Blauen Blitz“ aus den berühmten Videospielen in einem rasanten Abenteuer, in dem das Schicksal eines seltsamen neuen Multiversums in seinen behandschuhten Händen ruht. Doch in Sonics Abenteuer geht es um mehr als nur einen Wettlauf gegen die Zeit, um das Universum zu retten. Letztendlich geht es um Selbstfindung und Wiedergutmachung.

Die Serie wird im Studio von WildBrain in Vancouver animiert und SEGA und WildBrain übernehmen gemeinsam die Produktion, den Vertrieb und die Lizenzierung. Man of Action Entertainment, die Macher von Ben 10 und Schöpfer der Figuren und des Teams in dem Oscar-prämierten Spielfilm „Baymax – Riesiges Robowabohu“ fungieren als Showrunner und ausführende Produzenten für die Serie.

Text: The Shark, Netflix
Fotos/Logo: © Netflix (van Dam)
Daten/Infos: Netflix
Video: –

Der Artikel  „Sonic Prime kommt“ enthält Werbung!