reviewmeinfreundpoly

„Mein Freund Poly“ ist eine Romanverfilmung von Regisseur Nicolas Vanier („Der Junge und die Wildgänse“) nach dem beliebten Kinderbuch „Wer rettet Silberschweif?“ von Cécile Aubry. Eine Reihe sehr talentierter Nachwuchsdarsteller und ein entzückendes Shetlandpony sind die Hauptakteuer dieser Geschichte. Mit dabei ist aber auch Frankreichs Superstar François Cluzet („Ziemlich beste Freunde“) in einer Nebenrolle. Dieses Abenteuer für die ganze Familie erzählt eine Geschichte über Zusammenhalt, Freundschaft und Mut. Ein Film, nicht nur für kleine Pferdenärrinnen und -narren! Kinostart: 17. Juni 2021 und ab 29. Oktober als DVD, Blu-ray und VoD erhältlich.

STORY:

Nach ihrem Umzug in ein kleines Dorf im Süden Frankreichs fällt es der 10-jährigen Cécile nicht leicht, neue Freunde zu finden. Als ein Wanderzirkus sein Zelt aufschlägt, ist die Aufregung bei den Bewohnern groß und auch Cécile freut sich über die willkommene Abwechslung. Der Star der Show, das Shetlandpony Poly, hat es ihr besonders angetan. Doch als Cécile herausfindet, dass Poly von seinem Besitzer, dem Zirkusdirektor Brancalou, zu den Kunststücken gezwungen wird, findet sie einen Weg, das Pony zu befreien. Verfolgt von dem gemeinen Zirkusdirektor begibt sich Cécile mit ihrem vierbeinigen Freund auf eine spannende Reise voller Abenteuer und Überraschungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Daten zum Film:

Abenteuer-Romanverfilmung
Frankreich/Belgien, 2020
Mit François Cluzet, Julie Gayet, Elisa de Lambert uvm.
Freigegeben ab 0 Jahren*
Laufzeit: Ca. 102 Minuten
Capelight Pictures

* Ein Film für die ganze Familie. Geeignet für jedes Alter und daher auch eine gerechtfertigte Freigabe von 0 Jahren. 

zzzmeinfreundpoly1

Die Cast/Darsteller:

Elisa De Lambert
als
Cécile

Orian Castano
als
Pablo

Patrick Timsit
als
Brancalou

Francois Cluzet
als
Victor

Darsteller und ihre Rollen:
Elisa De Lambert: Cécile
Patrick Timsit: Zirkusdirektor Brancalou
Orian Castano: Pablo
Francois Cluzet: Victor
Julie Gayet: Louise
Yohann Drouin: Bruno
u.a.

Elisa De Lambert spielt neben dem Shetlandpony die menschliche Hauptrolle in „Mein Freund Poly“. Für die Nachwuchsschauspielern ist dieser Film der Einstieg ins Schauspielbusiness.

Orian Castano spielt den Zirkusjungen Pablo, der sich mit Cécile verbündet. Er hat bereits einiges an Erfahrung trotz seines jungen Alters sammeln können. 2014 tauchte er im TV-Movie „Les fées du logis“ zum ersten Mal vor der Kamera auf. Bei uns erschien 2015 „Nur wir drei gemeinsam“ und jetzt folgt dann dieser Familienfilm als nächster Schritt auf der Karriereleiter.

Francois Cluzet spielt einen Burgbesitzer im neuen Heimatort von Cécile, der gleichzeitig ein Auge auf die alleinstehende Mutter des Mädchens geworfen hat. Cluzet ist in Frankreich ein echter Superstar und konnte auch bei uns mit Filmen wie „Ein Dorf zieht blank“ (2018), „Ziemlich beste Freunde“ (2011) und „Kleine wahre Lügen“ (2010) überzeugen. Der 1955 in Paris geborene Schauspieler und Regisseur hab sein Debüt in der TV-Serie „Au théâtre ce soir“ und war immer mal wieder in anderen Serien im Einsatz. Den ersten, auch international erfolgreichen Auftritt hatte er im Film „Das Traumpferd“ (1980). Der Durchbruch kam mit „Der unwiderstehliche Charme des Geldes“ (1987).

zzzmeinfreundpoly3
Sharks Filmreview

Eigentlich bin ich sicherlich nicht unbedingt die Zielgruppe für einen Kinder-Abenteuer-Pferdefilm, doch hat mich einfach der Trailer und das gesamte Artwork angesprochen. Irgendwas hat mir gesagt, dass ich „Mein Freund Poly“ doch mal schauen sollte und das „Irgendwas“ hat gut daran getan.

zzzmeinfreundpoly2

Der Film hat eine sehr süße Handlung und ist für die ganze Familie geeignet. Man muss kein Pferdeliebhaber sein, denn die Story rund um Cécile hat sehr viele weitere Facetten im Angebot. Wie eingangs bereits erwähnt, sind Zusammenhalt, Freundschaft und Mut die wichtigen Eckpfeiler dieser Produktion. Schauspielerin Elisa de Lambert steht zum ersten Mal vor der Kamera und kann mit ihrer Art zu spielen und ganz viel niedlichem Charme punkten. Während die anderen Darsteller, ausgenommen Francois Cluzet, dann eher ein bisschen blass wirken, gleicht de Lambert mit dem wunderschönen Shetlandpony Poly alles wieder aus. Es gibt ein paar spannende Momente, die aber immer wieder in einer schönen Auflösung zum Happy-End führen, was den Film eben auch für sehr junge Zuschauer tauglich macht.

Eine gelungene Romanverfilmung, die hier von Regisseur Nicolas Vanier umgesetzt wurde. Manchmal fühlte ich mich ein bisschen in die guten alten 80er Jahre versetzt, denn Kinderfilme dieser Art waren dort wesentlich häufiger zu finden als heutzutage. Wer also Lust auf einen ersten Familienausflug nach der Corona-Pandemie hat, der liegt bei der Filmauswahl mit „Mein Freund Poly“ genau richtig.

HaiHaiHaiHai

In einem Satz:

Sehr gelungene Romanverfilmung mit einem sehr guten Schauspielensemble, welches sich ausgezeichnet für einen Filmnachmittag mit Kindern, Eltern und Großeltern eignet.

Hier könnt ihr „Mein Freund Poly“ kaufen:

Text: The Shark, Capelight Pictures
Fotos:  © Capelight Pictures
Daten/Infos: Capelight Pictures, Wikipedia, IMDb
Video: YouTube – Channel: Movie-Shark – Copyright: Capelight Pictures

Der Artikel „Mein Freund Poly“ enthält Werbung!