reviewluca

Pixar Animation Studios versüßen uns die ersten Sommertage mit einer ganz besonderen Reise nach Bella Italia! In der neuen Animationskomödie LUCA begleiten wir die besten Freunde Luca und Alberto durch einen Sommer voller Spaß, Action und Abenteuer an der atemberaubend animierten Italienischen Riviera. Doch irgendetwas macht die beiden Freunde ganz besonders… Exklusiv zu sehen bei Disney+

STORY:

Die warmherzige neueste Pixar-Comedy spielt in einem wunderhübschen Küstenörtchen an der Italienischen Riviera. Hier erlebt der kleine Junge Luca zusammen mit seinem neuen, besten Freund den Sommer seines Lebens – voller Eis, Pasta und endlosen Scooter-Fahrten. Doch über all dem Spaß liegt ein tiefes Geheimnis: Luca ist ein Seemonster aus einer anderen Welt, die unterhalb der Wasseroberfläche des Meeres liegt…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Daten zum Film:

Kinder-Animationsfilm
USA, 2021
mit den deutschen Stimmen von Giovanni und Stefano Zarella, etc.
Empfohlen ab 0 Jahren*
Laufzeit: 96 Minuten
DISNEY ( Pixar)
OT: „Luca“

* Mal wieder ein richtig echter Kinderfilm, der für jedes Alter geeignet ist. Hier gibt es nur ein kleines Abenteuer, aber keine Szenen, die in irgendeiner Form eine Altersbegrenzung notwendig machen würden.

zzzluca1

Prominente Stimmen:

Giovanni Zarella
als
Ercole

Stefano Zarella
als
Ciccio

Die deutschen Stimmen:
Francisco Palma Galisch:Luca
Oskar Hansch: Alberto
Marie Düe: Giulia
Giovanni Zarella: Ercole
Stefano Zarella: Ciccio
Ranja Bonalana: Daniela
Claudio Maniscalco: Massimo
u.v.a.

Sharks Filmreview

Disney und Pixar liefern schon seit vielen Jahren ausgezeichnete Unterhaltung für jedes Alter und was normalerweise früher in den Kinos zu einem Blockbuster geworden wäre, zeigt man nun also auf Disney+. Glücklicherweise für die Fans diesmal nicht als teure VIP Version, sondern frei für alle „normalen“ Abonnenten. Schon im Vorfeld konnte ich mir das Schmunzeln nicht verkneifen, denn ausgerechnet die beiden Zarella-Brüder sind hier als prominente Sprecher engagiert worden. Vermutlich soll das dem Ganzen noch ein wenig mehr Strahlkraft verleihen, aber zum Glück sind sie nicht bei den Hauptfiguren im Einsatz. Das dürfen dann doch die Profis vor dem Mikrofon erledigen.

Die Geschichte ist echt süß, denn die beiden Hauptfiguren Luca und Alberto sind von Anfang an sympathisch und wirken bei den Kids richtig gut. Für Erwachsene ist es allerdings dann doch manchmal ein wenig zu einfach gestrickt. Zwar kann man es ertragen, doch letztlich ist es dann doch ein Disney-Kinderfilm. Was der Film aber auf jeden Fall versprüht, ist ein echtes Sommer-Feeling. Helle Farben, keine düsteren Nebenstories – ein angenehmes Feel-Good-Movie mit italienischem Flair. Am Ende darf noch ein wenig mitgefiebert werden und Disney/Pixar packt gleich noch eine kleine Moral von der Geschicht mit hinzu.

zzzluca2

Es handelt sich bei „Luca“ um einen besonders für Kinder geeigneten Animationsfilm, der tatsächlich nicht unbedingt eine Leinwand braucht. Für den netten Nachmittag zu Hause bestens geeignet und auch die beiden Zarellas fallen nicht sonderlich auf. Wenngleich ich auch nicht verstehe, warum man sie hier eingesetzt hat und die wirklich guten Sprecher der Hauptdarsteller nicht im Ansatz erwähnt. Es zählt hat eben doch Fame, doch ist der ja zumindest bei Stefano auch eher zweifelhaft. Aber das ist ein anderes Thema.

HaiHaiHaiHaiHai

Fazit:

Ganz netter Film für Kinder mit einer Feel-Good-Story. Leider sehr vorhersehbar und daher für ältere Zuschauer vermutlich ein wenig zu unspektakulär.

Text: The Shark, Disney (Pixar)
Fotos:  © Disney (Pixar)
Daten/Infos: Disney (Pixar), Wikipedia, IMDb
Video: YouTube – Channe: Movie-Shark – Copyright: Disney (Marvel)

Der Artikel „Luca“ enthält Werbung!